Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Liebes Jacky-Tagebuch

Veröffentlicht am 07.06.2016

Was Männer denken was die denken!

Ganzen Eintrag lesen »

Liebes Jacky-Tagebuch

Veröffentlicht am 03.01.2016

Mal etwas Wissenschaft um da  Ernsthaftigkeit reinzupacken

Ganzen Eintrag lesen »

Liebes Jacky-Tagebuch

Veröffentlicht am 22.10.2015

Buchmesse Reloaded: Ich treffe Autoren!

Ganzen Eintrag lesen »

Liebes Jacky-Tagebuch

Veröffentlicht am 21.10.2015

Ich fahre zur Buchmesse

Ganzen Eintrag lesen »

Liebes Jacky-Tagebuch

Veröffentlicht am 22.09.2015

Wie ein Paket einem unmenschliche Freude macht...

Ganzen Eintrag lesen »

Liebes Jacky-Tagebuch,

Veröffentlicht am 21.08.2015

Ich schreibe mal eben ein Buch

Ganzen Eintrag lesen »

Liebes Jacky-Tagebuch

Veröffentlicht am 13.08.2015

An die Perseiden

Ganzen Eintrag lesen »

Liebes Jacky-Tagebuch...

Veröffentlicht am 09.08.2015

   Do 06.08.15 

An den Mann, den ich letzte Nacht beim Einbruchsversuch in mein Haus erwischt habe:
Zu allererst: Sorry das ich gestern überraschenderweise so spät noch unterwegs war, ich wollte dich nicht erschrecken und verspreche, mir ab sofort einen geregelten Tagesablauf anzuschaffen. Du willst ja schließlich wissen wo du dran bist. Zweitens: wenn du das nächste Mal meine Fenster aufbrichst, mach sie doch trotz Hektik danach wieder zu. Ich hab drei fette Katzen, die in Freiheit die Überlebenschance eines Radieschens auf nem Veganer-Treffen hätten. Drittens: Wenn du bloß ein Date wolltest:da stehe ich etwas mehr auf Old-School. Klingeln und fragen und so. und viertens: wenn du mich nur ausrauben wolltest, so gilt für dich das gleiche wie für all meine anderen Freunde: pack meine Playstation an und du stirbst! Ps: Wenn du das nächste Mal den Müll mit rausnehmen könntest wär das echt suuuuuper lieb von dir!

 

                                                                                            Sa.01.08.15

Liebe Menschen die denken mein Auto wäre aus der Zukunft,

ja, es ist ein schönes Kfz. Es hat einen Zigarettenanzünder, eine Uhr und sogar ein Radio. Ich komme damit von A nach B, meist sogar recht zügig und bei Regen, hält es mich  trocken. Zumindest, solange es nicht im Transformers-Modus beschliesst, selbständig das Dach zu öffnen. Was es jedoch nicht kann ist: fliegen.

Warum ich das erwähne fragt ihr euch? Nun, wenn ihr das nächste Mal eure verbeulte kleine Karre vor meiner Einfahrt abwerft, weil ihr euer kleines dickes Kind umständlich vom Rücksitz bergen müsst, über den umgeklappten Vordersitz, mit der körpereigenen Agilität eines betäubten Flusspferdes, dann fragt euch doch: wie kommt dieses Auto jetzt da raus, wenn ich dahinter stehe. Lautet die Antwort nur: mit fliegen, dann erinnert euch an diese Zeilen hier:

Nein, fliegen kann es nicht!

Natürlich kann man ignorieren, dass ich in dem laufenen Fahrzeug sitze, weil ich wahnsinnig gerne arbeiten fahren würde. Ebenso kann man mir sehr gerne, den Mittelfinger zeigen wenn ich hupe. Was ja wirklich, wenn wir mal ehrlich sind, eine Frechheit von mir ist. Schliesslich will ja niemand, dass das kleine adipöse Ding, welches da vor Monaten aus euch geschlüpft ist, wach wird. Das sehe ich auch alles ein.

Aber ihr solltet euch nicht darauf verlassen, dass bei allen Frauen die Milch einschiesst, wenn sie ein Baby sehen.

Deshalb an dieser Stelle einen ganz ganz lieben Gruß an die sympathische Blondine, die vor zwei Tagen sicher jeden verfütterten Keks bereute, als sie mit mopsigem Nachwuchs, ihr Auto Richtung Abschleppdienst verfolgte. Vielleicht doch ab und an lieber mal eine Möhre?

Herzlichst

Jacky Daniels

Ganzen Eintrag lesen »